Widerrufsbelehrung

Wi­der­rufs­be­leh­rung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Grün­den diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist be­trägt vierzehn Tage ab dem Tag,

•   Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen be­nann­ter Dritter, der nicht der Be­för­de­rer ist, die letzte Wa­re in Besitz genommen haben bzw. hat.

 •  Im Falle einer Vertrags über mehrere Waren, die der Ver­brau-­ cher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen be­nann­ter Dritter, der nicht Be­för­de­rer ist, die letzte Ware in Besitz ge­nom­men haben bzw. hat.

•   Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in meh­re­ren Teilsendungen oder Stü­cken: an dem Sie oder ein von Ih­nen benannter Dritter, der nicht Be­för­de­rer ist, die letzte Teil­sen­dung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

•   Im Falle eines Vertrages zur re­gel­mäßi­gen Lieferung von Wa­ren über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Be­för­de­rer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letz­te Zeitpunkt maß­ge­blich.

•   Um Ihr Widerrufsrecht aus­zu­üben, müs­sen Sie uns (Ural-Zent­ra­le, Oksana Klinger, Schmagerower Weg 1, 17321 Ra­min OT Bismark, Tel. 039754/51509, Fax. 039754/51507, info[at]ur­al-zent­ra­le.de mit­tels einer eindeutigen Er­klä­rung (z.B. ein mit der Post ver­sand­ter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Ent­schluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie kön­nen da­für das bei­ge­füg­te Muster-Widerrufsformular ver­wen­den, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mit­tei­lung über die Aus­übung des Widerrufsrechts vor Ab­lauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zah­lun­gen, die wir von Ihnen erhalten haben, ein­schließ­lich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zu­sätz­li­chen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lie­fe­rung als die von uns angebotene, güns­ti­ge Stan­dard­lie­fe­rung ge­wählt haben), un­ver­züg­lich und spä­tes­tens binnen vier­zehn Tagen ab dem Tag zu­rück­zu­zah­len, an dem die Mit­tei­lung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns ein­ge­gan­gen ist. Für diese Rück­zah­lung verwenden wir dasselbe Zah­lungs­mit­tel, das Sie bei der ur­sprüng­li­chen Transaktion ein­ge­setzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde aus­drück­lich et­was anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen we­gen dieser Rück­zah­lung Entgelte berechnet. Wir kön­nen die Rück­zah­lung verweigern, bis wir die Waren wieder zu­rück­er­hal­ten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht ha­ben, dass Sie die Waren zu­rück­ge­sandt haben, je nach­dem, welches der frü­he­re Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren un­ver­züg­lich und in jedem Fall spä­tes­tens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Ural-Zent­ra­le, Oksana Klinger, Schmagerower Weg 1, 17321 Ra­min OT Bismark uns zu­rück­zu­sen­den oder zu über­ge­ben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wir behalten uns das Recht vor, die Annahme unfrei zurückgesendeter Pakete zu verweigern.

Sie müs­sen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur auf­kom­men, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Wa­ren nicht notwendigen Umgang mit Ih­nen zu­rück­zu­füh­ren ist.

Back to Top